• Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Nginx / Presse
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Die Open Source Software NGINX (Engine-X) gilt seit Jahren als einer der top Webserver für Webseiten mit besonders hohem Datenverkehr und verzeichnet seither stetigen Wachstum. Netflix, Spotify, Starbucks, McDonalds, Facebook oder auch WordPress sind nur einige der Seiten, die aufgrund der hohen und regelmäßigen Besucherzahlen auf den Webserver vertrauen. Im Bereich der 10.000 trafficreichsten Webseiten zählt NGINX mit rund 67% bereits zum meist genutzten Webserver.

Entwickelt wurde es im Jahr 2004 von dem russischen Programmierer Igor Sysoev und ist unter einer BSD-Lizenz verfügbar. NGINX wurde infolge eines Optimierungsproblems für die russische Suchmaschine Rambler konzipiert, bei der die Software auch heute noch genutzt wird, mit dem Hintergrund eine große Anzahl von Clients zeitgleich bearbeiten zu können. Mehr als 60% aller in Russland verwendeter Domains mit der Endung .ru nutzen NGINX, welches somit auch die größte Verbreitung dort hat. Die Anwendungsplattform zeichnet sich besonders durch die hohe Leistung, gute Konfigurierbarkeit aus und ist vielseitig verwendbar.

Seit 2011 bietet NGINX, unter der neu gegründeten Firma NGINX Inc. die kommerzielle Version “NGINX Plus” an. Anfang 2019 wurde NGINX Inc. für 670 Millionen US Dollar an das transnationale Digitalunternehmen F5 Networks verkauft. F5 spezialisiert sich auf Dienstleistungen im Bereich Application Delivery Networking und zeichnet sich durch Sicherheit, Performance und Verfügbarkeit aus.

Unsere Partnerschaft mit NGINX

In unserer Partnerschaft mit NGINX übernehmen wir die Rolle als sogenannter Solution Partner und Re-Seller, speziell für die DACH Region. Unsere Kunden sollen die Möglichkeit haben das umfassende Angebot von NGINX optimal nutzen zu können. Dafür bieten wir als techmatrix gezielt Hilfestellung im Umgang mit dem Webserver und seinen Funktionen an. Dies reicht von der Installation, der zutreffenden Konfiguration bis hin zur richtigen Umgangsweise bei der Erstellung von Konzepten zur Arbeitsweise mit dem Webserver.

Unser Portfolio

Um sie bei ihren Anforderungen optimal unterstützen zu können bietet unser Portfolio folgende Dienstleistungen an.

Architektur
Per se gibt es nicht die eine „richtige“ Architektur, die sich für alles eignet. Wir definieren deshalb mit Ihnen einen Architekturrahmen, der eine Evolution und Weiterentwicklung auch in der Zukunft unterstützt. Das ist die zentrale Idee hinter Microservices, Self-contained Systems und ähnlichen Ansätzen.

Enterprise Search
175 Zettabyte (1021 Byte) wird, laut Studie „The Digitization of the World – From Edge to Core“ des IDC, voraussichtlich die globale Datensphäre im Jahr 2025 umfassen. Das bedeutet, dass es auch in Zukunft für Mitarbeiter immer schwieriger wird, sich die benötigten Informationen zu beschaffen. Mit intelligenten Suchmaschinen, sogenannten Insight Engines, zeigen wir Ihnen den Lösungsweg aus dieser Problematik.

Softwareentwicklung
Klassische Softwareentwicklung basiert auf der Annahme, dass Software vollständig planerisch erfasst und in einer Umgebung ohne sich ändernde Anforderungen umgesetzt werden kann (Wasserfall-Methode).  Die Vergangenheit hat uns eines Besseren belehrt, sodass heutzutage die agile Softwareentwicklung auf Flexibilität und Anpassbarkeit aufbaut. In unseren Scrum-Teams wird dieser Entwicklung Rechnung getragen.


Wir freuen uns auf eine langfristige und erfolgreiche Partnerschaft mit NGINX! Mehr Information bezüglich technischer Leistungen und der Partnerschaft mit NGINX finden Sie unter (NGINX).